Datenschutzerklärung HNGRY App

1 Allgemeines

I. Was regeln diese Datenschutzhinweise?

Wir legen größten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Deiner personenbezogenen Daten. Es ist uns daher wichtig, Dich darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir bei Dir zu welchem Zweck verwenden und welche Rechte Du in Bezug auf Deine personenbezogenen Daten hast.

Die HNGRY App ist eine Shoppinglisten-App, in der Du Deine eigenen Shoppinglisten erstellen, bearbeiten und mit anderen Nutzern der HNGRY App teilen kannst. Die HNGRY App soll Dir bei Deiner Lebensmittelplanung behilflich sein. Jederzeit kannst Du Deine erstellten Listen mit Freunden und der Familie teilen, um den Einkauf besser zu organisieren. Die HNGRY App bietet dir eine Menge Features wie z.B. welche Lebensmittel Du oft kaufst, in welchem bestimmten Rhythmus du diese verbrauchst und somit wieder benötigst. Die Registrierung in der App erfolgt über einen Social-Login der Anbieter Google, Facebook oder Apple.

II. Was sind personenbezogene Daten und was bedeutet Verarbeitung?

  1. „Personenbezogene Daten“ (im Folgenden auch „Daten“ genannt) sind alle Informationen, die über eine natürliche Person etwas aussagen. Personenbezogene Daten sind dabei nicht nur Informationen, die einen direkten Rückschluss auf eine bestimmte Person zulassen (wie beispielsweise der Name oder die E-Mail-Adresse einer Person), sondern auch Informationen mit denen mit entsprechendem Zusatzwissen ein Bezug auf eine bestimmte Person hergestellt werden kann.
  2. „Verarbeitung“ meint jegliche Maßnahmen, die mit Deinen personenbezogenen Daten durchgeführt werden (wie beispielsweise das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Verwendung oder das Löschen von Daten).

2 Datenverarbeitung in der HNGRY App

I. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Deiner Daten

Verantwortlich für die Verarbeitung Deiner Daten ist die Liebherr-Hausgeräte GmbH, Memminger Straße 77-79, 88416 Ochsenhausen, Telefon: +4973529280; Telefax +497352928408; E-Mail: info.hau@liebherr.com.

II. Welche Daten erheben wir zu welchen Zwecken?

Beim Download bzw. beim Aufruf der HNGRY App über Ihr mobiles Device erheben wir folgende Daten:

1. Das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf die HNGRY App
2. Die Dauer des Zugriffs auf die HNGRY App
3. Die von Dir über die HNGRY App abgerufenen Dateien
4. Die an Dich übertragene Datenmenge 
5. Das von Dir verwendete Betriebssystem
6. Die von Dir verwendete Internetverbindung
7. Das von Dir verwendete Smartphone (Geräte-ID)
8. Die von Dir verwendeten IP-Adresse

Bei der Registrierung und Authentifizierung innerhalb der App erheben wir folgende Daten:

9. Datum und Uhrzeit der Registrierung und Authentifizierung
10. Social-Login Anbieter und Social-Identifier (Eindeutiges Identifikationsmerkmal)
11. User-ID
12. App-ID
13. Name und Vorname
14. Profilbild
15. Land
16. Sprache

Für die Kommunikation mit Dir erheben wir folgende Daten:

17. E-Mail-Adresse

Bei der Nutzung der App erheben wir folgende Daten:

18. Name von Shoppinglisten, Produkten/Produktkategorien
19. Inhalt von Notizen sowie Mengen- und Einheitsangaben zu den Produkten
20. Berechtigungen einer gemeinsam genutzten Shoppingliste
21. Protokoll-Informationen u.a beim Hinzufügen, Ändern, Löschen (Kaufen) von Produkten, Shoppinglisten, Notizen, Mengen- und Einheitsangaben, Berechtigungen
22. Trace-ID

Zur Synchronisation und zur Optimierung der Funktionen der App erheben wir folgende Daten:

23. Datum und Uhrzeit sowie Inhalt der Freitextfeldeingabe in der Produktsuchleiste
24. Datum und Uhrzeit des Drückens des Share-Buttons
25. Datum und Uhrzeit des Wechselns zu anderen Shoppinglisten
26. Datum und Uhrzeit des Verlassens einer Shoppingliste
27. Datum und Uhrzeit der Änderung der Sortierreihenfolge einer Shoppingliste
28. Datum und Uhrzeit sowie Name von eingegebenen Produkten
29. Aktuelle Sortierreihenfolge einer Shoppingliste

Bei der Analyse von Abstürzen der App erheben wir folgende Daten:

30. Firebase-Token (Identifier welche die App identifiziert)

Diese in den Ziffern 1-30 genannten Daten verarbeiten wir grundsätzlich nur für folgende Zwecke:

1. Zur Sicherung des App-Angebots (verwendete Datenkategorien 1 – 8 und 22)
2. Zur Generierung eines Nutzerprofils sowie Erstellung eines Haushalts mit Deinem Namen (verwendete Datenkategorien 9 – 14)
3. Zur Ausspielung der richtigen App-Sprache (verwendete Datenkategorien 15 + 16)
4. Zur Kommunikation von sicherheitsrelevanten Informationen rund um die App und zur Kommunikation von Änderungen an unseren Rechtstexten (verwendete Datenkategorie 17)
5. Zur Verwaltung Deiner Produkte/Produktkategorien und Shoppinglisten (verwendete Datenkategorien 18 – 20 + 23)
6. Zur Anzeige von Deinen persönlichen Einkaufsempfehlungen (verwendete Datenkategorie 21)
7. Um Missbrauch zu vermeiden (generierter Share-Link nur kurze Zeit gültig) (verwendete Datenkategorie 24)
8. Um synchronisierte Ergebnisse in geteilten Einkaufslisten oder über verschiedene Geräte anzeigen zu können (verwendete Datenkategorien 25 – 27)
9. Zur Optimierung des Produktkatalogs und Anzeige eigener Produkte (verwendete Datenkategorie 28 + 29)
10. Zur Versendung von Push-Notifications (verwendete Datenkategorie 21, 30)

III. Auf welcher rechtlichen Grundlage erheben wir Deine Daten?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten ist grundsätzlich – soweit es nicht noch spezifische Rechtsvorschriften gibt – Art. 6 DSGVO.
Die Verarbeitung Deiner Daten erfolgt aufgrund folgender Rechtsgrundlage(n):

  1. Datenverarbeitung zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (gilt für Zwecke 2 – 9 und 10 (Datenkategorie 21))
  2. Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) (gilt für Zwecke 1 + 10 (Datenkategorie 30))
 

Unser berechtigtes Interesse ist:

Verbesserung der Stabilität, Funktionalität und Sicherung der App (gilt für Zweck 1 + 10)

Wenn wir Deine Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, hast Du das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung Deiner Daten zu widersprechen.

Wir verarbeiten Deine Daten ausschließlich in dem Umfang zu dem es zur Erfüllung der oben genannten Zwecke auch erforderlich ist.

IV. An wen und zu welchen Zwecken übermitteln wir welche Kategorien Deiner Daten?

Wir übermitteln Deine Daten gegebenenfalls an:

  1. Andere Liebherr Tochtergesellschaften, sofern es zur Anbahnung, Durchführung oder Beendigung eines Vertrages erforderlich ist oder auf unserer Seite ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung besteht und Dein überwiegendes berechtigtes Interesse dem nicht gegenübersteht; (Datenkategorien 1 – 30)
  2. An unsere Dienstleister, die wir zur Erreichung der oben genannten Zwecke einsetzen (Datenkategorie 30)
  3. Personen, mit denen Du Deine Liste teilst (Datenkategorien 18 – 21)
  4. Gerichte, Schiedsgerichte, Behörden oder Rechtsberater, wenn es zur Einhaltung geltenden Rechts, oder zu Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. (Datenkategorien 1 – 30)
  5. An den jeweils von Dir gewählten Social-Login Anbieter (Datenkategorie 10)
 

V. Werden Deine Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet?

Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) ist nur zulässig, (1) soweit Du uns Deine Einwilligung erteilt hast oder (2) sofern die Europäische Kommission entschieden hat, dass in einem Drittstaat ein angemessenes Schutzniveau besteht (Art. 45 DSGVO). Hat die Kommission keine solche Entscheidung getroffen, dürfen wir Deine Daten an Dritte, die sich in einem Drittland befinden nur übermitteln, sofern geeignete Garantien vorhanden sind (z.B. Standarddatenschutzklauseln, die von der Kommission oder der Aufsichtsbehörde in einem bestimmten Verfahren angenommen werden) und die Durchsetzung Deiner Betroffenenrechte sichergestellt wird bzw. die Übermittlung im Einzelfall aufgrund sonstiger Erlaubnistatbestände zulässig ist (Artikel 49 DSGVO).

VI. Wann löschen oder anonymisieren wir Deine Daten?

Wir verarbeiten Deine Daten, solange es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist, sofern Du nicht wirksam der Verarbeitung Deiner Daten widersprochen hast oder Deine etwaige Einwilligung wirksam widerrufen hast.

Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen – z.B. im Handelsrecht oder Steuerrecht – werden wir die davon betroffenen Daten für die Dauer der Aufbewahrungspflicht speichern müssen. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht prüfen wir, ob eine weitere Erforderlichkeit für die Verarbeitung vorliegt. Liegt eine Erforderlichkeit nicht mehr vor, werden Deine Daten gelöscht.

VII. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

VIII. Inwieweit werden Deine Daten für die Profilbildung genutzt?

Wir verarbeiten Deine App-Nutzungsdaten teilweise automatisiert mit dem Ziel, unsere App-Funktionen in umfassend für Dich einsetzen zu können sowie auf Basis Deines Nutzerverhaltens unsere App stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln. Dabei werden bestimmte persönliche Aspekte bewertet (Profiling).
Um die Einkaufsvorschläge so smart wie möglich zu machen, merken wir uns deine Einkaufshistorie. Wenn Du ein Produkt öfters kaufst, berechnen wir deine durchschnittliche Einkaufsfrequenz anhand dieser Historie und zeigen Dir über den Farbbalken an ob Du das Produkt vermutlich noch vorrätig hast oder wieder einkaufen solltest. Hast Du ein Produkt noch nicht so oft eingekauft, berechnen wir Einkaufsvorschläge basierend auf unseren Erfahrungswerten.

3 Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Deine Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite außerdem nur berechtigte Personen Zugang zu Deinen Daten, und das auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

4 Cookies

Wir verwenden sogenannte Cookies, um Deine Präferenzen zu erkennen und unsere App optimal gestalten zu können. Dies erleichtert Dir die Navigation und sichert ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit.

I. Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Deinem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Deinem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unserer App bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Deinem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Du zugestimmt hast oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, zum Beispiel um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Nähere Informationen zu Cookies findest Du unter www.allaboutcookies.org

II. Wozu werden Cookies von uns verwendet?

Wir benutzen Cookies

  • zur Gewährleistung einer sicheren Internetumgebung;
  • zur Überprüfung unserer App-Performance;
  • zur Beurteilung der Art und Weise der Nutzung unserer App durch Dich, um unsere Services besser gestalten zu können. So können wir beispielsweise erkennen, wann ein Prozess zu aufwändig ist und die Nutzer den laufenden Prozess deshalb abbrechen. Mit diesem Wissen können die Prozessschritte vereinfacht und kundenorientierter gestaltet werden;
  • zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, der Nachvollziehbarkeit für unserer Nutzer Kunden und des Online-Erlebnisses.

Wir verwenden unsere Cookies nicht zur Nachverfolgung Deiner Internetaktivitäten außerhalb der HNGRY App.

III. Welche Arten von Cookies setzen wir ein und welchen Zweck verfolgen sie?

a. Notwendige Cookies (Session Cookies)

Notwendige Cookies (sog. Session Cookies) werden nach dem Schließen der App gelöscht. Sie erfassen die Navigation auf der HNGRY App sowie die Aufenthaltszeit und speichern für die Dauer des Besuchs der HNGRY App den Inhalt Deiner Anmeldeinformationen.

b. Statistik Cookies (Persistent Cookies oder Tracking Code)

Statistik Cookies (sog. Persistent Cookies oder Tracking Code) enthalten keine personenbezogenen Daten. Erfasst wird, von wo aus der Aufruf der App erfolgt ist, welcher Link angeklickt und welcher Suchbegriff gewählt wurde sowie die Lokalisierung des Nutzerstandortes zum Zeitpunkt des App-Zugriffs. Erfasst werden zudem die Anzahl der Besuche sowie die Dauer des ersten, des aktuellen und des vorangegangenen Besuchs. Diese Cookies registrieren nur Besuche auf unserer App.

IV. Kann ich die auf meinem Endgerät gespeicherten Cookies löschen?

Du kannst die für die Hngry App gespeicherten Cookies löschen. In diesem Fall gehen jedoch Deine individuellen Daten und Inhalte, einschließlich Deiner Cookie-Einstellungen, verloren und Du wirst beim nächsten Aufruf der Hngry App nicht als wiederkehrender Nutzer erkannt.
V. Bist Du mit unseren Cookies einverstanden?

Zum Nutzerkonzept unserer App gehören einige Online-Features, die Deinen Besuch so angenehm wie möglich gestalten sollen. Diese funktionieren jedoch nur mit Hilfe von Cookies. Wenn Du weiter auf unserer App navigierst, stimmst Du der Verwendung dieser Cookies zu. Du kannst Deine Zustimmung jederzeit widerrufen.

VI. Wie kann ich mein Einverständnis in Bezug auf Cookies widerrufen?

Wenn Du nicht möchtest, dass wir Dein Endgerät wiedererkennen, kannst Du das Speichern von Cookies auf Deinem Endgerät verhindern, indem Du in Deinen Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählst. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnimmst Du am besten der Anleitung Deines Endgerät-Herstellers.

Beachte dabei jedoch, dass für eine ungehinderte Navigation in der HNGRY App sowie für die Auswahl und Gestaltung einige ‘notwendige’ Cookies unabdingbar sind. Diese Cookies werden von uns lediglich zur Überprüfung der HNGRY App-Effizienz und Erfassung der Nutzerfrequenz verwendet.

5 Nutzung von Google Techniken

I. Was ist Google Analytics?

Die Hngry App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited, Gordon House, 44-47 Barrow Street Dublin 4 D, Ireland (nachfolgend „Google“ oder „Google Analytics“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Deiner Benutzung der App ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung der App werden in der Regel an einen Server von Google USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung in der Hngry App wird Deine IP-Adresse von Google bereits innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
Im Auftrag der Liebherr-Hausgeräte GmbH, als Betreiber der Hngry App, wird Google die oben genannten Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Hngry App auszuwerten, um Reports über die App-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Liebherr-Hausgeräte GmbH zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der App vollumfänglich nutzen kannst.
Du kannst darüber hinaus mit Wirkung für die Zukunft die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der App bezogenen Daten (einschließlich Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfährst Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/technologies/ads

II. Was ist Google Firebase Crashlytics?

Wir haben Google Firebase Crashlytics der Google Ireland Limited, Gordon House, 44-47 Barrow Street Dublin 4 D, Ireland (nachfolgend „Google“ oder „Google Firebase Crashlytics) in die HNGRY App integriert, um Fehler zu analysieren und zu beheben. Das Reporting dient der Stabilität und Verbesserung der App. Dabei werden Informationen über das verwendete Gerät und die Nutzung der HNGRY App gesammelt (z.B. der Zeitstempel, wann die App gestartet wurde und wann der Absturz aufgetreten ist), die es uns ermöglichen, Probleme zu diagnostizieren und zu lösen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese personenbezogenen Daten werden nicht mit Deinen sonstigen Profilinformationen zusammengeführt. Die Speicherdauer der so erhobenen Daten findest Du in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters. Weitere Informationen zum Datenschutz von Google Firebase Crashlytics findest Du unter:
https://firebase.google.com/support/privacy/

6 Betroffenenrechte und Beschwerderecht

Du hast im gesetzlich vorgegeben Rahmen das Recht auf

  1. Auskunft über Deine Daten;
  2. Berichtigung unrichtiger Daten und Vervollständigung unvollständiger Daten;
  3. Löschung Deiner Daten, insbesondere, wenn (1) diese für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke nicht mehr notwendig sind, (2) Du Deine Einwilligung widerrufen hast und eine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt, (3) Deine Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder (4) Du Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen.
  4. Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten, insbesondere wenn die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird oder die Verarbeitung Deiner Daten unrechtmäßig ist und Du statt der Löschung die Einschränkung der Nutzung verlangst.
  5. Das Recht Deine Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und zu erwirken, dass Deine Daten von uns direkt an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.
 

Bitte beachten Sie, dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung von Ihrem Widerruf unberührt bleibt.

Bei einer Geltendmachung der oben genannten Rechte bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Dir verlangen, die belegen, dass Du die Person bist, für die Du Dich ausgibst.

Darüber hinaus besteht für Dich ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

7 Wer ist Ansprechpartner in Datenschutzfragen und wie kann ich mit ihm in Kontakt treten?

Bei Fragen zum Datenschutz wende Dich bitte an:

Datenschutz
Liebherr-IT Services GmbH
St. Vitus 1
88457 Oberopfingen
datenschutz@liebherr.com

Stand: Januar 2020

Schreib' uns was

Deine Rückmeldung ist uns wichtig. Du hast Anregungen, wie wir uns für dich verbessern können? 

Wir freuen uns auf dein Feedback und beantworten gerne all deine Fragen.

Share something with us

Your feedback is important to us. Do you have any suggestions on how we can improve for you?

We look forward to your feedback and will be happy to answer any questions you may have.